Aktuelles

 

 

Nachmittag für ältere Menschen – „So ist Versöhnung“

Alle älteren Gemeindeglieder sind am Dienstag, dem 06. November 2018 um 14.00 Uhr zum Nachmittag für ältere Menschen ins Evang. Gemeindehaus eingeladen. Diesmal geht es um Versöhnung im Kleinen und im Großen – ein Thema, das uns immer wieder beschäftigt. Der Nachmittag wird durch das Seniorenteam und Pfarrer Torsten Krannich gestaltet.

 

Haussammlung für die Diakonie 2018

Unsere diesjährige Herbstsammlung für die Diakonie steht an. Sie steht 2018 unter dem Motto „Platz da – Raum für Wärme“. Für viele Menschen, auch in unserer Mitte, sind Herbst und Winter besonders rau und kalt. Für Menschen, die am Existenzminimum leben oder die gerade einmal über die Runden kommen. Für Menschen, die einsam sind, sich mit ihren Sorgen und Nöten alleingelassen fühlen. Fehlende finanzielle Mittel sowie fehlende soziale Kontakte führen zur Ausgrenzung, zur Vereinsamung, zur sozialen Kälte. Dagegen setzt die Diakonie in Württemberg deutliche Zeichen. Gemeinsam mit den Kirchengemeinden vor Ort schenkt die Diakonie mit ihren Wärmestuben, mit ihren finanziellen Zuwendungen für Bedürftige, mit ihren Hilfeangeboten für Kranke und Pflegebedürftige den Menschen Hoffnung, Zuversicht und Geborgenheit. „Der Herr ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich fürchten?“ (Psalm 27,1)  Es gibt genügend Platz, um unsere Lebensräume mit Wärme zu füllen. Spenden auch Sie Licht, Wärme und Hoffnung mit Ihrem Gebet, Ihrem Engagement und Ihrer herbstlichen Gabe.

Auch dieses Jahr werden wieder Konfirmandinnen und Konfirmanden zur Haussammlung bei Ihnen vorbeikommen und um eine Spende bitten. Wir bitten Sie herzlich, die Sammlung für die Diakonie unserer Kirche nach Kräften zu unterstützen und den Jugendlichen beim Sammeln freundlich zu begegnen. Die Sammlung findet bis 14. November 2018 statt.

 

Nachmittag für ältere Menschen – „So ist Versöhnung“

Alle älteren Gemeindeglieder sind am Dienstag, dem 06. November 2018 um 14.00 Uhr zum Nachmittag für ältere Menschen ins Evang. Gemeindehaus eingeladen. Diesmal geht es um Versöhnung im Kleinen und im Großen – ein Thema, das uns immer wieder beschäftigt. Der Nachmittag wird durch das Seniorenteam und Pfarrer Torsten Krannich gestaltet.

 

Haussammlung für die Diakonie 2018

Unsere diesjährige Herbstsammlung für die Diakonie steht an. Sie steht 2018 unter dem Motto „Platz da – Raum für Wärme“. Für viele Menschen, auch in unserer Mitte, sind Herbst und Winter besonders rau und kalt. Für Menschen, die am Existenzminimum leben oder die gerade einmal über die Runden kommen. Für Menschen, die einsam sind, sich mit ihren Sorgen und Nöten alleingelassen fühlen. Fehlende finanzielle Mittel sowie fehlende soziale Kontakte führen zur Ausgrenzung, zur Vereinsamung, zur sozialen Kälte. Dagegen setzt die Diakonie in Württemberg deutliche Zeichen. Gemeinsam mit den Kirchengemeinden vor Ort schenkt die Diakonie mit ihren Wärmestuben, mit ihren finanziellen Zuwendungen für Bedürftige, mit ihren Hilfeangeboten für Kranke und Pflegebedürftige den Menschen Hoffnung, Zuversicht und Geborgenheit. „Der Herr ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich fürchten?“ (Psalm 27,1)  Es gibt genügend Platz, um unsere Lebensräume mit Wärme zu füllen. Spenden auch Sie Licht, Wärme und Hoffnung mit Ihrem Gebet, Ihrem Engagement und Ihrer herbstlichen Gabe.

Auch dieses Jahr werden wieder Konfirmandinnen und Konfirmanden zur Haussammlung bei Ihnen vorbeikommen und um eine Spende bitten. Wir bitten Sie herzlich, die Sammlung für die Diakonie unserer Kirche nach Kräften zu unterstützen und den Jugendlichen beim Sammeln freundlich zu begegnen. Die Sammlung findet bis 14. November 2018 statt.