Ökumenische Veranstaltungen

1. Ökumenischer Gottesdienst zum Abschluss der "Gebetswoche für die Einheit der Christen" - parallel: Ökumenischer Kindergottesdienst im Gemeindehaus
• Vorbereitung: "Arbeitskreis-Ökumene" Anfang Dezember
• Gottesdienst: dritter oder vierter Sonntag im Januar
• mit ökumenischem Chor - Wechsel der Chorleitung
• Jeweils der Gastpfarrer hält die Predigt - der Pfarrer vor Ort leitet die Liturgie
• Gottesdienstablauf nach der Liturgie der Ökum. Centrale der ACK
• Absprachen des Kinderkirche-Kinderliturgie - Teams

 

2. Ökumenisches Taizé-Gebet

• durch die gastgebende Kirchengemeinde am Mittwoch der Gebetswoche um 19.30 Uhr in der Kirche

• Texte, Lieder und Bilder mit Bezug zum Thema der Gebetswoche

 

3. Ökumenische Kirchengemeinderatssitzung
• Bibelgespräch zur Gebetswoche
• Aktuelle Themen
• Terminabsprachen
• Gemeinsame ökumenische Veranstaltungen

4. Arbeitskreis Ökumene für Ökumenische Gebetswoche
• Einladung durch die betreffenden Pfarrer auf einen Termin um 19.30 Uhr in den Wochen vor Weihnachten ins Gemeindehaus der gastgebenden Gemeinde
• Besprechung Ökumenischen Gottesdienstes und musikalischen Gestaltung mit den Chorleitern
• Festlegung der Liturgie für das Taizé-Gebet am Mittwochabend; Inhalte für die gemeinsame Sitzung der Kirchengemeinderäte – weitere Ausarbeitung der Abende jeweils durch die gastgebende Gemeinde
• Besprechung des Opferzwecks
• Abschließend: Informationen; Einladung zu Veranstaltungen übers Jahr in beiden Gemeinden

 

5. Ökumenische Schülergottesdienste
• Evang. Kirche: Grundschule (Schulanfang; Weihnachten)
• Kath. Kirche: Hauptschule (Schulanfang; Weihnachten)
• Evang. Kirche: Schulanfänger-Gottesdienst nach den Sommerferien und Gottesdienst zum Kinderfest am Schuljahresende mit allen Schülern und beiden Pfarrern

 

6. Weltgebetstag und Weltgebetstag für Kinder
• jährlich wechselnde Einladung und Vorbereitung
• Vorbereitungskreis trifft sich nach Möglichkeit vorher
• erster Freitag im März um 19.30 Uhr
• Mitarbeiter - Teams von Kinderkirche und Kinderliturgie

7. Ökumenischer Kreuzweg der Jugend
• am Karfreitag um 18.00 Uhr
• wird von einem Team um Gemeindediakon Jürgen Schnotz vorbereitet

• Seit 2007 im Wechsel zwischen Fachsenfeld und Essingen

 

8. Ökumenische Kinder-Bibel-Woche und Familiengottesdienst
• Einladung und Vorbereitung durch Evang. Jugend Essingen (Gemeindediakon Jürgen Schnotz und Team)
• jährlicher Wechsel des Ortes (Kath. – Evang. Gemeindehaus und Kirche)
• Zeit: Woche nach Ostern (Di-Fr)
• Samstag, 15.00 Uhr abschließender Familiengottesdienst

 

9. Ökumenische Jahrgangsfeiern
• Die Initiative geht vom entsprechenden Jahrgang aus

10. "Ökumenische" Trauungen
• nach der neuen Liturgie von 1998 in der dafür gewählten Kirche
• immer der Gastpfarrer predigt
• der Pfarrer "vor Ort" führt durch die Liturgie

 

11. Ökumenischer Gottesdienst zum Kapellenfest in Forst
• findet dreijährig im Festzelt statt
• im Wechsel: Begrüßungswort und Liturgie/Predigt

 

12. Ökumenischer Abendgottesdienst zum Erntedankfest in Forst
• Liturgie/Predigt im Wechsel
 

13. Ökumenisches Hausgebet im Advent
• Montag im Advent, 19.30 Uhr mit Geläut beider Kirchen

 

14. Kirche für Knirpse
• für Kinder von 0-6 und ihre Familie: kindgerechte Gebete, Bewegungslieder; biblische Geschichten mit passendem Anspiel, Erinnerungsgeschenk auf den Weg.
• erstmals im September 2000 als Initiative der ev. Kirchengemeinde
• ökumenisches Team
• halbstündiger Gottesdienst in der Evang. Kirche; jährlich 3 mal.
• bis 150 Teilnehmende beider Konfessionen
• Mittagessen im Evang. Gemeindehaus

 

15. Eingeladen wird darüber hinaus überkonfessionell
a) Von der Evang. Kirchengemeinde
• zu den "Passionsandachten für Kinder" in der Karwoche
• zum "Bergwochenende für Männer"
• Veranstaltungen der Evang. Erwachsenenbildung
b) Von der kath. Kirchengemeinde
• zum "Martinsritt" (erstmals 2002)
• Ökumenischer Frauenkreis
c) Von beiden Kirchengemeinden
• zu den Gemeindefesten
• zu einem gemeinsamen Seniorennachmittag im Jahr

16. Ökumenische Bekanntmachungen (Öffentlichkeitsarbeit)
Einladungen bzw. Informationen werden im Mitteilungsblatt der bürgerlichen Gemeinde in der Rubrik "Kirchliche Nachrichten" zwischen den evangelischen und katholischen Nachrichten unter dem Logo "Ökumene" veröffentlicht.